Jin Shin Jyutsu am Wohlers Park, Hamburg "SEI dein eigenes Zeugnis."
jsj_Kalligrafie_freigestellt_1.gif

Heiko Di Marcello, Jahrgang 1966, lebt und

arbeitet in Hamburg. Wie die meisten, die

mit dieser Kunst in Berührung kommen,

führte auch ihn ein gesundheitliches Projekt

1994 zum Jin Shin Jyutsu. Tief berührt von

der Einfachheit dieser Kunst und der

Wirksamkeit der eigenen Hände, entschloss

er sich schnell, intensiv mit dem Studium des Jin Shin Jyutsu fortzufahren. Dieser Weg führte ihn konsequent zur Aufgabe des erlernten Berufes als Industriekaufmann und zur Arbeit als Jin Shin Jyutsu Praktiker und Selbsthilfelehrer, unter anderem auch in den USA und im europäischen Ausland.


"Meine Wurzeln im Jin Shin Jyutsu sind deutlich im Studium der Selbsthilfe zu finden. Meine Arbeit in der Praxis wird daher auch immer wieder von dem Hinweis auf Mary Burmeisters Abschlusssätze in ihren Selbsthilfebüchern geprägt sein:


«SEI dein eigenes Zeugnis. Kein anderes Zeugnis kann grösser SEIN als das MEINER SELBST.»



!!!_20071110-CRW_7616.jpg

jsj-hamburg.de (c) 2018